M.u.T.
zum gemeinsamen Leben

Kontakt zur
Notauffangstation


0157-79 860 850
Besichtigung nach Vereinbarung

Tier in Not



0162-3145773


      Kontaktformular

Tierschutzverein Mensch und Tier (M.u.T.) Bingen am Rhein, Rheinhessen-Naheland e.V.

Großzügige Tanzfünkchen

Großzügige Tanzfünkchen

Alle Jahre wieder… Mit diesen Anfangsworten des bekannten Weihnachtsliedes lässt sich eine von Herzen kommende Tradition der jüngsten Akteure des

weiter lesen...
Bericht zur Mitgliederversammlung

Bericht zur Mitgliederversammlung

Im sechsten Jahr seines Bestehens war die Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Mensch und Tier (M.u.T.) Bingen, Rheinhessen-Naheland e.V. außerordentlich gut besucht.

weiter lesen...
Unterstützung für M.u.T

Unterstützung für M.u.T

Wir vom Tierschutzverein M.u.T.Bingen freuen uns Herrn Paschedag von Thopas Aquarien Terrarien Design aus Rümmelsheim als Ansprechpartner für Aquaristik im

weiter lesen...

Fünf Jahre M.u.T.

Bingen (red). Der Tierschutzverein Mensch und Tier Bingen am Rhein, Rheinhessen – Naheland e.V. (M.u.T.) blickt in

weiter lesen...

Mitgliederversammlung

14. Juli 2016 um 19:00 Uhr
im „Treff im Stift“ St. Martin, Mainzer Str. 19-25, Bingen

Unsere Tagesordnung sieht wie

weiter lesen...
Für artgerechtes Tierleben

Für artgerechtes Tierleben

BINGERBRÜCK – Tierschutz als Bildungsauftrag: Der Verein Mensch und Tier (M.u.T.) gibt sein Wissen an Freiwillige des Roten Kreuzes aus

weiter lesen...
Glückliches Ende

Glückliches Ende

Der weiße Hund, der nach Pfingsten immer wieder gesehen wurde, konnte letzte Nacht (27.05.) gesichert werden.
Er hat in Mainz

weiter lesen...
Zum gemeinsamen Vergnügen

Zum gemeinsamen Vergnügen

Am 06.11.2015 in der Allgemeinen Zeitung:

Dromersheimer Tierfreunde richten Event zugunsten von Vierbeinern und Co. aus
BINGEN – (red). Bei

weiter lesen...

MuT übernimmt Fundhunde

M.u.T. übernimmt die Betreuung der Fundhunde ab 1. Jan 2014.
Da wir als junger Förderverein nicht über die finanziellen Reserven

weiter lesen...
Besuch in der Grundschule Dietersheim

Besuch in der Grundschule Dietersheim

Wie wird beim Hund der Puls gemessen und wie hört sich sein Herz an? Für die Erst- und Zweitklässler der Grundschule in Dietersheim war dies am 20.11.2013 kein Geheimnis mehr. Ruhig ließen sich die Hunde van Bommel( Franz. Bulldogge) und TomTom (junger Basset) auf Herz und Nieren untersuchen. Tierärztin Petra Hillers und Monika Göttler beantworteten geduldig die Fragen der Kleinen und zeigten, dass Tierschutz und Aufklärung zur Tierhaltung nicht früh genug beginnen kann.
Nächste Woche kommen sie wieder, diesmal zu den Dritt- und Viertklässlern.

weiter lesen...

Einstieg in die praktische Tierschutzarbeit

Vielen ist sicher schon bekannt, dass der Tierschutz Bingen (Grolsheim) keine Fundhunde mehr aufnehmen kann. Deshalb suchen die Stadt Bingen sowie die Verbandsgemeinden Gensingen-Sprendlingen und Rhein-Nahe nach einer Lösung für dieses Problem.

weiter lesen...

Binger Messe 2014

Auch 2014 wird M.u.T. wieder auf der Binger Messe vertreten sein. Wer noch Ideen hat oder mithelfen möchte, meldet sich

weiter lesen...
Das Kaninchengehege

Das Kaninchengehege

Mehr als 500 Stunden „Bastelarbeit“, 50 Tonnen gestemmte Erde und nun ein Erfolg, der sich wirklich sehen lassen kann.
Viele Kaninchen fristen ein trauriges Dasein in viel zu engen Käfigen, die den Tieren niemals gerecht werden können und ihre natürlichen Instinkte verkümmern lassen.

weiter lesen...
Winzerfest 2013

Winzerfest 2013

Zwei PS: Cilly und Fritz von Hans Röder aus Frei-Weinheim hatten wohl die schwerste Arbeit 😉
Während die Zuschauer fröhlich Wein probierten und den Umzug beklatschten, durften sie ihre Muskeln spielen lassen 🙂

weiter lesen...