Was macht ein Tierarzt so?

Besuch vom Kindergarten „miniMaXx“ auf der Tier – Notauffangstation des Tierschutzvereins M.u.T. Bingen am Rhein, Rheinhessen-Naheland e.V. Diese Frage stellten sich die Vorschulkinder aus dem Kindergarten miniMaXxe Waldalgesheim in ihrer AG „Berufe“. In der AG wurden auch Berufe wie Feuerwehrmann, Lehrer und Pilot besprochen. Theoretisch hatten die Kinder schon viel über den Beruf des Tierarztes … weiterlesen…

In Gedenken an Katharina Blätz

Wir freuen uns sehr über die Sachspenden und die Geldspende von 290,00€.Frau Blätz hatte zu Lebzeiten entschieden dem Tierschutzverein M.u.T. etwas zu hinterlassen.Frau Gülcan Demirpolat setzte so den letzten Willen um und überbrachte uns die Sachspenden. Vielen Dank dafür.

Ergebnis der „Wunschaktion“ für M.u.T. bei Dehner in Bad Kreuznach

Vor Weihnachten machte die Firma Dehner dem Tierschutzverein Mensch und Tier Bingen, Rheinhessen-Naheland e.V. (M.u.T.) folgendes Angebot: M.u.T. soll an drei Adventssamstagen einen Stand mit Glühwein und Waffeln betreiben – den Glühwein und den Waffelteig würde die Firma Dehner stellen – und die Wünsche für die Tiere auf Karten schreiben, die dann an einen Weihnachtsbaum … weiterlesen…

Vielen lieben Dank!

Der Tierschutzverein M.u.T. e.V, bedankt sich bei unserer Ehrenamtlerin  Ilonka Pipe für die Spende in Höhe von 152,00€.  Ilonka hatte sich zu ihrem Geburtstag Geld als Spende für unseren Verein gewünscht. Auch Kater Fritzi, der noch ein neues Zuhause sucht, freut sich und bedankt sich für die Streicheleinheiten.

Große Weihnachtsaktion bei Dehner Bad Kreuznach

Dieses Jahr dürfen wir bei der Wunschbaumaktion mitmachen. Zahlreiche Wunschzettel schmücken den Tannenbaum, M.u.T und das Tierheim Bad Kreuznach teilen sich den Tannenbaum, auf den Karten sehen sie die Wünsche auf der Rückseite zeigen Stempel an für welche Einrichtung gespendet wird. Ihren Einkauf versüßen wir mit frischen Waffeln, Alkoholfreien Punsch und leckerem Glühwein alles von … weiterlesen…

Eine vorweihnachtliche Überraschung für M.u.T.

Beim Adventsbasar der „Hundewiese Bodmannstein“ haben die Tierfreunde an Hunde gedacht, denen es im Leben nicht so gut geht und beschlossen für den Tierschutzverein Mensch und Tier Bingen, Rheinhessen-Naheland e.V. (M.u.T.) zu spenden. Dabei kam der stolze Betrag von 800 Euro zusammen, die Hundetrainer Udo Adam dem Verein übergeben konnte. „M.u.T. sagt allen Spendern ein … weiterlesen…

Nähen für den Tierschutz bei M.u.T.

Eine gute Idee und die Freude am Nähen sowie dem textilen Gestalten brachten dem Tierschutzverein Mensch und Tier Bingen, Rheinhessen, Naheland e.V. (M.u.T.) eine Spende von 250 Euro ein. Frau Kraußhaar erfüllte Nähaufträge für Freunde und Bekannte. Besonders begehrt waren ihre eigenen Entwürfe etwa für Hundekissen. Auf eine Bezahlung verzichtete sie und erwartete dafür eine … weiterlesen…

Tätig für den Tierschutz bei M.u.T. – der Leo Club Mainz

Leo ist die Jugendorganisation vom Lions Clubs International. Sie handelt nach dem Motto „We Serve“. Dieses Mal diente sie den Tieren. An einem Samstagvormittag fand in Sandys Tierparadies in Mainz nach dem Prinzip „Ein-Teil-Mehr“ eine Sammelaktion für den Tierschutz statt. Die jungen Leute vom Lions Club haben sich für diese Aktion als Begünstigten den Tierschutzverein … weiterlesen…

Großzügige Spende für M.u.T.

Am 22. Februar wurde ein „großer Baustein“ für unser Tierschutzzentrum an die 1. Vorsitzende Frau Monika Göttler und an Frau Petra Spira von der Tierauffangstation von M.u.T. übergeben.Der Tierschutzverein Mensch und Tier (M.u.T.) Bingen, Rheinhessen-Naheland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei Frau Eichner vom Barf-Shop Rhein-Nahe und ihren Kunden. Ein Jahr lang haben sie für … weiterlesen…

M.u.T. erhält Spende aus Weihnachtstombola

Bei der Weihnachtstombola des Hundezentrum „HundHerum Gau-Algesheim“ konnte, dank der Besucher des Weihnachtsmarktes und der zahlreichen Kunden, ein Gesamterlös von 600,-€ erzielt werden. Das Team um Simone Schier ließen je die Hälfte dem Verein Retriever und Freunde e.V. und dem Tierschutzverein Mensch und Tier M.u.T., Bingen am Rhein, Rheinhessen-Naheland e.V. zukommen. Zur Spendenübergabe trafen sich … weiterlesen…

Großzügige Tanzfünkchen

Alle Jahre wieder… Mit diesen Anfangsworten des bekannten Weihnachtsliedes lässt sich eine von Herzen kommende Tradition der jüngsten Akteure des Carnevalvereins Bingerbrück, den Tanzfünkchen, am trefflichsten beschreiben. Wie in den Jahren zuvor, haben die Tanzfünkchen gemeinsam mit ihren Trainerinnen Astrid Schönauer, Nadine Schönauer und Tanja Hagenbuchner überlegt, wem sie in der Weihnachtszeit eine Freude machen … weiterlesen…

24h-Notrufnummer auf Kotbeutelstationen

Ein frei laufender Hund, eine vermisste Katze oder ein flatternder Kanarienvogel: zu jeder Tages-und Nachtzeit kommen Tiere unverhofft in Notsituationen. Sie werden rund um die Uhr aufgefangen und versorgt von den Helfern des Tierschutzvereins Mensch und Tier (M.u.T.) Bingen am Rhein, Rheinhessen-Naheland e.V. Das 24 Stunden am Tag besetzte Notruftelefon ist in unserer Region eine … weiterlesen…

M.u.T. braucht dringend Spenden, um Projekt zu realisieren

Hier ein Bericht aus der AZ-Bingen vom 06.11.2017:   Binger Verein Mensch und Tier braucht dringend Spenden, um Projekt zu realisieren   BINGEN – Ein dickes Buch füllt die Projektideen der Studenten der Hochschule Geisenheim, die zukünftigen Landschaftsarchitekten haben sich ein ganzes Semester mit dem Tierschutzzentrum befasst. Die Pläne sind beeindruckend, so könnte es einmal … weiterlesen…

Landesweiter Ehrenamtstag – M.u.T. war dabei

Die Einladung zum Landesweiten Ehrenamtstag Rheinland-Pfalz, in Ingelheim am 10. September 2017, haben wir sehr gerne angenommen. Wir konnten zahlreiche interessierte Menschen an unserem Stand begrüßen. Ganz besonders hat uns gefreut, dass Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer und die Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Frau Bätzing- Lichtenthäler von unserem Projekt „Ein neues Tierschutzzentrum als … weiterlesen…

ANUBIS übergibt Spenden von Tierhaltern

Strahlende Gesichter beim Tierschutzverein Mensch und Tier In den vergangenen Wochen hatte Ralph Groß von ANUBIS Tierbestattung mehrere Katzenboxen, Kratzbäume und Hundebetten gesammelt. Diese wurden nun an M.u.T. auf der Tiernotstation übergeben. Monika Göttler (1. Vorstitzende) und Petra Grammes (Tierheimleitung) nahmen die Spenden sehr gerne entgegen. Sie bedankten sich bei Ralph Gross für seine Hilfe … weiterlesen…

M.u.T. bedankt sich bei den Weilerer Hexen

Hexen-Zauber lässt Spenden regnen Ganz herzlichen Dank sagen wir von M.u.T. an die Weilerer Hexen für die Spende von 1111,-€ .   WEILER – (red). Hexenverfolgung der etwas anderen Art: Weit über die Grenzen der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe hinaus sind die Weilerer Hexen mit Herz für ihre unermüdlichen Spendensammlungen bekannt. Seit nunmehr 25 Jahren veranstalten sie … weiterlesen…

Bericht zur Mitgliederversammlung

Im sechsten Jahr seines Bestehens war die Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Mensch und Tier (M.u.T.) Bingen, Rheinhessen-Naheland e.V. außerordentlich gut besucht. Das hatte auch einen guten Grund, denn die 1. Vorsitzende, Monika Göttler, konnte den Tierfreunden von der Unterzeichnung des Erbpachtvertrags für ein Grundstück im Gewerbe- und Industriepark berichten, auf dem künftig das neue Tierschutzzentrum errichtet … weiterlesen…

Jungvogelsaison hat begonnen

Überall sieht man nun fleißige Vogeleltern Futter für ihre Jungen herbei schaffen. Einige sind noch mit der ersten Brut beschäftigt, andere haben bereits mit der zweiten Brut begonnen. Nun eine ganz große Bitte: Nicht gleich jeden Jungvogel, der irgendwo sitzt mitnehmen und denken, dass da was nicht stimmt! Verlassen die Jungen die Nester, gehen sie … weiterlesen…

Unterstützung für M.u.T

Wir vom Tierschutzverein M.u.T.Bingen freuen uns Herrn Paschedag von Thopas Aquarien Terrarien Design aus Rümmelsheim als Ansprechpartner für Aquaristik im Team begrüßen zu dürfen. Herr Paschedag ist gerne bereit bei Problemen und Fragestellungen rund um das Thema „Aquarium“ beratend zur Seite zu stehen. Herr Paschedag hat Platz zur Verfügung, um Kois, Goldfische und andere Zierfische … weiterlesen…

Info: Mitgliederversammlung am 30. März

Die ordentliche Mitgliederversammlung findet am 30. März 2017 um 19 Uhr im „Hildegardishof“, Bingen-Büdesheim, Ockenheimer Chaussee 12 statt. Tagesordnungspunkte:   TOP 1: Bericht des Vorstandes TOP 2: Bericht des Schatzmeisters TOP 3: Bericht der Kassenprüfer TOP 4: Aussprache zu den Berichten TOP 5: Entlasung des Vorstandes TOP 6: Neuwahl des/der Schriftführers/in TOP 7: Neuwahl des/der … weiterlesen…

Tag des Tieres & Herbstmarkt 2016

Tag des Tieres & Herbstmarkt am 9.Oktober 2016 in Dromersheim Am 9.Oktober 2016 verwandeln sich die Eisweinhalle und das dazugehörige Außengelände zum zweiten Mal in einen Herbstmarkt mit Künstlerständen sowie zahlreichen Infoplätzen rund ums Tier. Der große Erfolg des letzten Jahres motiviert engagierte Tierfreunde aus Dromersheim sowie Mitglieder des „Tierschutzvereins Mensch und Tier (M.u.T.) Bingen … weiterlesen…

Fünf Jahre M.u.T.

Bingen (red). Der Tierschutzverein Mensch und Tier Bingen am Rhein, Rheinhessen – Naheland e.V. (M.u.T.) blickt in diesem Jahr auf eine fünfjährige Arbeit zurück. In der Mitgliederversammlung im „Treff im Stift“ berichtete der Vorstand. Mehr in der Neuen Binger Zeitung, Seite 18

M.u.T. feiert 5. Geburtstag und braucht Ihre Unterstützung

Wir feiern in diesem Jahr unseren 5. Geburtstag und sind sehr froh, dass jetzt über 350 Mitglieder unsere Idee mittragen. Zahlreiche Ehrenamtliche helfen uns schon bei der Bewältigung der Aufgaben in der Notaufnahmestation für Fundtiere auf der Kläranlage in Bingen-Büdesheim. Aber auch hier brauchen wir noch Unterstützung. Sollten Sie Interesse haben, wählen Sie einfach eine … weiterlesen…

Mitgliederversammlung

14. Juli 2016 um 19:00 Uhr im „Treff im Stift“ St. Martin, Mainzer Str. 19-25, Bingen Unsere Tagesordnung sieht wie folgt aus: TOP 1: Bericht des Vorstands TOP 2: Bericht des Schatzmeisters TOP 3: Bericht der Kassenprüfer TOP 4: Entlastung des Vorstands TOP 5: Neuwahl des/der Schriftführers/in (turnusgemäß) TOP 6: Neuwahl des/der ersten Vorsitzenden (turnusgemäß) … weiterlesen…

Glückliches Ende

Der weiße Hund, der nach Pfingsten immer wieder gesehen wurde, konnte letzte Nacht (27.05.) gesichert werden. Er hat in Mainz eine Katzenfutterstelle gefunden. Es ist ein umzäuntes Grundstück, welches über Nacht abgeschlossen wird. Zum Glück wurde dort schnell gehandelt und nach einer Lebendfalle gefragt. So kam die Meldung an zwei tolle Frauen, die von Anfang an … weiterlesen…

Zum gemeinsamen Vergnügen

Am 06.11.2015 in der Allgemeinen Zeitung: Dromersheimer Tierfreunde richten Event zugunsten von Vierbeinern und Co. aus BINGEN – (red). Bei strahlendem Wetter kamen zahlreiche Besucher zur Eisweinhalle nach Dromersheim, um die Infostände zum Tag des Tieres und den Kleinkunstmarkt zu bestaunen zum Online-Artikel

Heute in der Allgemeinen Zeitung

Dromersheim veranstaltet Herbstmarkt als „Tag des Tieres“ Das Spektakel zog am Sonntag rund um die Eisweinhalle Tier-, Kunst- und Handwerksfreunde aus nah und fern an. Der Erlös kam zu gleichen Teilen dem Binger Verein „Mensch und Tier“ (MuT) und der Mallorca-Tierhilfe zugute. mehr lesen …

Internationaler Haustiernotdienst „HelpMyPet“

Der internationale Haustiernotdienst sichert eine schnelle Hilfe für Haustiere zu, wenn Ihre Halter in Not geraten, dies geschieht über eine dafür konzipierte Notfallkarte. Die HelpMyPet-Notfallkarte identifiziert Sie als Tierhalter, wenn Sie in eine Notsituation geraten. Was passiert mit Ihrem Haustier, wenn Ihnen etwas passiert? Das ist eine ganz wichtige Frage und hier kommt diese Notfallkarte … weiterlesen…

Erfolg auf der Hundemesse in Mainz

Der Förderverein Mensch und Tier M.u.T. konnte  sich auf der Hundemesse in Mainz am 19. Und 20. Juli vielen Besuchern vorstellen. Ein Blickfang seines Standes war eine große Quiztafel, wo Interessierte ernste und nicht ganz so ernste Fragen über Tiere  beantworteten konnten. Viele Messebesucher ließen sich das M.u.T.-Konzept für ein Tierschutzzentrum im Kreis Mainz-Bingen erklären. … weiterlesen…

MuT übernimmt Fundhunde

M.u.T. übernimmt die Betreuung der Fundhunde ab 1. Jan 2014. Da wir als junger Förderverein nicht über die finanziellen Reserven verfügen, sind wir vermehrt auf Hilfen und Spenden aus der Bevölkerung angewiesen, zudem wir auch schnellstmöglich ein Fahrzeug zum Transport der Hunde anschaffen müssen. Geld- aber auch Sachspenden (alles für den Hund) werden gerne angenommen. … weiterlesen…

Besuch in der Grundschule Dietersheim

TomTom und Van Bommel sitzen nebeneinander

Wie wird beim Hund der Puls gemessen und wie hört sich sein Herz an? Für die Erst- und Zweitklässler der Grundschule in Dietersheim war dies am 20.11.2013 kein Geheimnis mehr. Ruhig ließen sich die Hunde van Bommel( Franz. Bulldogge) und TomTom (junger Basset) auf Herz und Nieren untersuchen. Tierärztin Petra Hillers und Monika Göttler beantworteten geduldig die Fragen der Kleinen und zeigten, dass Tierschutz und Aufklärung zur Tierhaltung nicht früh genug beginnen kann.
Nächste Woche kommen sie wieder, diesmal zu den Dritt- und Viertklässlern.

weiterlesen…Besuch in der Grundschule Dietersheim

Ober-Olmer Kerb – Resümee

Zur Kerb unter dem Motto: „Zwischen den Reben Gemeinschaft erleben!„ lud der Jugend- und Brauchtumsverein Ober-Olm MuT ein, sich mit einem Stand am Sonntag, den 10.11.2013 auch in ihrem Kreis bekannt zu machen. Das taten wir gerne, wurden wir doch sehr freundlich empfangen, unter Einsatz von wahrer Muskelkraft beim Auf- und Abbau unseres Standes entlastet, … weiterlesen…

Binger Messe 2014

Auch 2014 wird M.u.T. wieder auf der Binger Messe vertreten sein. Wer noch Ideen hat oder mithelfen möchte, meldet sich bitte über das Kontaktformular bei uns. Timo Peplies wird mit seinen Border-Collies viele Hundetricks zeigen und die Reitschule Burghof mit Anja Burg und Jennifer Götz-Klug bieten wieder das Ponyreiten an. Die Binger Messe ist vom Freitag, … weiterlesen…