Chrissy Kapitel 2

Das ging ja flott, nach einer kurzen angenehmen Fahrt,sollte ich aussteigen…… mache ich doch.
Hmm,dieser Duft…..
Es duftet nach Artgenossen” Hallo wo seit ihr denn?
Merkwürdig keiner da.
Leute was dann kam,unvorstellbar eine Luxussuite.Ein kleines kuschliges Haus im Haus,mit Licht,Heizung,ein großes Körbchen zum chillen also Schlaf und Wohnzimmer.
Ich hab dann erstmal gründlich erschnüffelt wer vor mir hier war ,die Gäste waren wohl alle recht zufrieden .
Es war ein Ort voller angenehmer Gerüche.
Dann kam die nette Dame auch noch mit Futter und Wasser,welch ein Glück..
Ich liebe Futter,es hätte etwas mehr sein können aber besser wie nix.
Nach den ganzen netten Menschen musste ich erstmal eine Runde ruhen.
Noch eine Anmerkung,ist man freundlich zu den Menschen,freuen die sich ganz doll dann gibt es meistens Leckereien und Streicheleinheiten.