M.u.T.
MuT zum gemeinsamen Leben

Kontakt zur
Notaufnahmestation


0157-79 860 850
Besichtigung nach Vereinbarung

Tier in Not

0162-3145773
oder
0162-3145914
24 Stunden täglich   
      Kontaktformular

Tierschutzverein Mensch und Tier (M.u.T.) Bingen am Rhein, Rheinhessen-Naheland e.V.

Großzügige Tanzfünkchen

Großzügige Tanzfünkchen

Alle Jahre wieder… Mit diesen Anfangsworten des bekannten Weihnachtsliedes lässt sich eine von Herzen kommende Tradition der jüngsten Akteure des Carnevalvereins Bingerbrück, den Tanzfünkchen, am trefflichsten beschreiben. Wie in den Jahren zuvor, haben die Tanzfünkchen gemeinsam mit ihren Trainerinnen Astrid Schönauer, Nadine Schönauer und Tanja Hagenbuchner überlegt, wem sie in der Weihnachtszeit eine Freude machen können. In diesem Jahr fiel die Entscheidung auf den Tierschutzverein Mensch und Tier (M.u.T.) Bingen. Im Vorfeld zu ihrer Nikolausfeier hatten die Kinder Geld und Sachspenden in Form von Katzenfutter gesammelt, um dies im Rahmen der Feier an M.u.T. zu überreichen.

Nachdem die Kinder, die Eltern und die Trainerinnen einen gemütlichen und besinnlichen Nachmittag verbracht hatten, besuchte kurz vor Ende der Feier auch der Nikolaus die Tanzfünkchen und hatte natürlich für jedes Kind eine Kleinigkeit mitgebracht.

Der eigentliche Höhepunkt der Nikolausfeier war aber die Spendenübergabe. Einen ganzen Tisch voller Katzenfutter und 287,60 € konnte der 2. Vorsitzende von M.u.T., Bernd Schmitt, in Empfang nehmen, eine Spende, die der Verein für seine wichtige Arbeit zum Wohl von ausgesetzten, kranken, verletzten oder alten Tieren gut gebrauchen kann. Herr Schmitt freute sich sichtlich über das „Weihnachtsgeschenk“ und bedankte sich bei den Tanzfünkchen herzlich für die tolle Idee. An dieser Stelle möchten die jungen Fastnachter des CVB herzlich allen Spenderinnen und Spendern für ihre Unterstützung Danke sagen.

Die Tanzfünkchen des CVB mit dem Nikolaus bei der Übergabe ihrer Spende an Herrn Schmitt vom Tierschutzverein Mensch und Tier Bingen (M.u.T.)