Mensch und Tier
MuT zum gemeinsamen Leben

Kontakt zur
Notaufnahmestation


0157-79 860 850
Besichtigung nach Vereinbarung

Tier in Not

0162-3145773
oder
0162-3145914
24 Stunden täglich   
eMail schreiben

Tierschutzverein Mensch und Tier (M.u.T.) Bingen am Rhein, Rheinhessen-Naheland e.V.

Benji

Benji

Benji bleibt bei seiner Pflegefamilie. Er hat sich dort gut eingelebt und so ist es ideal für den kleinen Mann.
Die Familie kennt seine Eigenheiten und weiß, dass sie noch viel Arbeit mit ihm haben.
Alles Gute für die Familie und Benji!

Rasse Havaneser
Alter ca 6 Monate
Gewicht 5 kg
Geimpft,entwurmt und gechippt

 

Bevor Sie sich um Benji bewerben möchten, lesen Sie bitte die Informationen zu dem kleinen Mann durch.

Wir möchten für unsere Tiere ein endgültiges Zuhause, deshalb bemühen wir uns alles uns bekannte den zukünftigen Besitzern mitzuteilen.
Benji ist ein sehr aktiver Hund mit großer Ausdauer. Daher braucht er aktive Besitzer. Er muss unbedingt ausgelastet werden. Gassigehen alleine reicht nicht aus. Er braucht auch ein bisschen „Denksport“, um müde zu werden.
Am liebsten ist er immer mit dabei. Alleine bleibt er ungern und tut dies durch jaulen und bellen kund. Sicher kann man ihm mit der Zeit auch das Alleinbleiben beibringen, aber das wird Ausdauer und Geduld erfordern. In einer Hundebox reagiert er panisch.
Er ist ein sehr lieber Hund, der sich problemlos sauber machen, baden und kämmen lässt. Sein Fell muss regelmäßig geschnitten werden.
Er liebt jeden, v.a. Kinder, und ist stürmisch aber sehr lieb zu ihnen.
Er hat in seinem bisherigen Leben noch nicht gelernt auf Kommandos zu hören. Dabei ist er gelehrig und konnte in seiner Zeit auf der Pflegestelle schon einfache Kommandos lernen.
Benji darf nur an der Leine geführt werden. Entwischt er einmal ohne Leine, ist er nur sehr schwer wieder einzufangen, da er anscheinend nie einen Namen oder die Kommandos „Hier“ oder „Komm“ gelernt hat. Für ihn wird das „Weglaufen und Einfangen“ dann zum Spiel und er ist ein sehr schneller Mitspieler. Das kann auf der Straße dann ganz schnell gefährlich werden.
Er liebt gepflegte Rasenflächen und saust und spielt dort sehr gerne. Allerdings buddelt er auch gerne auf freien Erdflächen. Falls sie Ihre gepflegten Beete lieben, müssten sie diese durch einen Zaun schützen.
Andere Tiere findet Benji sehr interessant und möchte auch gerne zu ihnen und tut dieses durch bellen und jaulen kund. Bisher war er nach anfänglichem „Macho“-Gehabe immer sehr freundlich mit anderen Hunden. Aber er ist ein Rüde und im Umgang mit anderen Rüden ist Vorsicht geboten, v.a. als Schutz für unseren kleinen Kerl.
Was heißt das für Sie:
Um einen glücklichen und erzogenen Hund aus Benji zu machen wartet viel Arbeit auf Sie.
Für diesen Hund brauchen Sie viel Zeit. Sie sollten sportlich und aktiv sein. Ein Garten wäre schön, ist aber nicht zwingend erforderlich.
Größere Kinder sind kein Problem, aber andere Tiere im Haushalt würden ihn eher ablenken und die Erziehung erschweren. Bei Familienaktivitäten sollte er immer dabei sein dürfen.
Er wird Sie für Ihre Mühen tausendfach belohnen.
Wenn Sie überzeugt sind, dass Sie und Ihre Familie das leisten können, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen bitte nur an
Vermittlung -MuT@gmx.de
Benji wird nur nach Vorkontrolle und Vertrag vermittelt