Mensch und Tier
MuT zum gemeinsamen Leben

Kontakt zur
Notaufnahmestation


0157-79 860 850
Besichtigung nach Vereinbarung

Tier in Not

0162-3145773
oder
0162-3145914
24 Stunden täglich   
eMail schreiben

Tierschutzverein Mensch und Tier (M.u.T.) Bingen am Rhein, Rheinhessen-Naheland e.V.

Stellenangebot bei M.u.T.

Stellenangebot bei M.u.T.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in in Teilzeit als Minijob.

 

Wir sind ein stetig wachsender Tierschutzverein mit ca. 400 Mitgliedern und haben das Ziel ein neues Tierschutzzentrum als Integrationsbetrieb mit Inklusion zu bauen.
Zurzeit betreiben wir die Notaufnahmestation für alle Fundtiere der Stadt Bingen am Rhein sowie der Verbandsgemeinden Sprendlingen-Gensingen und Rhein-Nahe in Bingen-Büdesheim.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in in Teilzeit als Minijob.

Das Aufgabengebiet wird im Wesentlichen den Bereitschaftsdienst, und die Mitarbeit in der Tierpflege und der Betreuung der bei uns untergebrachten Tiere umfassen.

Wir erwarten:

keine Angst im Umgang mit Fundtieren aller Art
Einfühlungsvermögen im Umgang mit Mensch und Tier
Teamfähigkeit
Flexibilität
Führerscheinklasse B
Von Vorteil wären Erfahrung im Umgang mit Tieren in Tierarztpraxen,
Tierheimen oder Tier- und Wildparks
Wohnort in näherer Umgebung
zusätzliches ehrenamtliches Engagement

Wir bieten:

eine erfüllende Tätigkeit im Tierschutz
Mitarbeit in einem motivierten Team
eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 5,5 Stunden
eine maximale Jahresarbeitszeit von 270 Stunden
eine monatliche Vergütung von 225€
gesetzlicher Urlaubsanspruch

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte, gerne auch per E-Mail, bis zum 22.01.2017 an:

Tierschutzverein Mensch und Tier M.u.T.
Bingen am Rhein, Rheinhessen-Naheland e.V.
Frau Monika Göttler
Nostadtstraße 131
55411 Bingen am Rhein

oder

info@mut-bingen.com

Sollten Sie Ihre Bewerbung per Post versenden, so schicken Sie uns bitte nur Kopien, da wir die Unterlagen nicht zurückschicken. Nach Abschluß des Bewerbungsverfahrens werden alle eingegangenen Bewerbungsunterlage vernichtet.