Miss Marple – Kuscheln erwünscht

Die ältere Kätzin ( über 10 Jahre) kam in einen sehr schlechten Zustand als Fundtier zu uns. Miss Marple benötigt ein Schilddrüsenmedikament , dies wurde bei einer Blutuntersuchung festgestellt. Das Mittel nimmt sie Problemlos ein. Sie ist zutraulicher geworden und fordert zu Fütterungszeiten ihre Mahlzeit ein. Wer möchte unserer Seniorin Miss Marple ein schönes Zuhause mit gesicherten Balkon bieten und ihr noch ein paar schöne Jahre schenken. Genaueres zu ihrer Erkrankung teilen wir Ihnen gerne persönlich bei Anfragen mit.

Miss Marple ist entwurmt, auf Leukose/ FIV negativ getestet, gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft und trägt einen Transponder. Aufgrund einer Bauchnaht gehen wir davon aus das sie kastriert ist. Ihre Zähne sind frisch saniert.

Wollen Sie mehr über Miss Marple erfahren? Rufen Sie uns an! Bei AB rufen wir gerne zurück!
Erreichbar sind wir unter 0157 79860850 per E-Mail: tierheimleitung@mut-bingen.de oder über unser Kontaktformular.