Chrissy Kapitel 2

Das ging ja flott, nach einer kurzen angenehmen Fahrt,sollte ich aussteigen…… mache ich doch. Hmm,dieser Duft….. Es duftet nach Artgenossen“ Hallo wo seit ihr denn? Merkwürdig keiner da. Leute was dann kam,unvorstellbar eine Luxussuite.Ein kleines kuschliges Haus im Haus,mit Licht,Heizung,ein großes Körbchen zum chillen also Schlaf und Wohnzimmer. Ich hab …

weiterlesen…

Chrissy Kapitel 1

Zuhause gesucht: Chrissy, Sheltiemix

Fragt mich nicht wie und weshalb ich auf der Straße gelandet bin. Ich lief gemütlich und verträumt alleine die Straße entlang und schaute mich hier und da um. Irgend etwas war anders als sonst. Ich hörte Musik aus den Häusern und es duftete so lecker. Hier und da schnappte ich …

weiterlesen…

Chrissy vom Fundhund zu Prinz Bärli

Vorwort Chrissy wurde am 1.Weihnachtsfeiertag gesehen als er alleine eine Hauptstraße entlang lief. Zum Glück wurde er von aufmerksamen Menschen in Sicherheit gebracht, so kam dieser kleine lustige Hund zu uns. Er war in einem schlechten Pflegezustand. Das Fell fehlte am Hinterteil einschließlich der Rute,offene Stellen und alte Verkrustungen waren …

weiterlesen…